Storen - Rollladen
Beschattungssysteme
Elektroinstallationen
 
Schüpbach Storen und Elektro GmbH
 
076 381 43 76
 

Bernina MF 50

Die Lamelenstore für enge Platzverhältnisse.

Ein lang bewährtes Qualitätsprodukte der Bernina Storen AG, speziell für die Aussenmontage bei Renovationen oder für die Innenbeschattung.
Die MF-50 Aluminium-Rafflamellenstoren mit ihren schmalen, konvexen Lamellen eignen sich besonders für Objekte mit Nischentiefen (Sturz) von minimal 90/80 mm und sehr kleinen Sturzhöhen, wo ein kompaktes Lamellenpaket erforderlich ist. Für die Innenmontage können vor allem grossflächige Storen realisiert werden. Diverse Ausführungen können realisiert werden:

Aussenmontage mit Führungsnippel  und Schienenführung, Innenmontage freihängend und seitliche Lamellenführung mittels transparentem, 3 mm dickem Perlonsilch.

Solomatic

Solomatic heisst das klassische Alu- Raffstorensystem der Marke Griesser. Jede einzelne Lamelle ist bei Solomatic direkt an den Verstellbändern befestigt. Die Lamellen werden in geschlossener Stellung gesenkt, können aber in jeder Höhe geneigt werden. Solomatic ist in zwei Ausführungen erhältlich: als Solomatic 80 (120-mm- Sturz) für Neubauten und als Solomatic 70 (100-mm-Sturz) für enge Einbauverhältnisse. Optional ist die selbsttragende, isolationsschonende und servicefreundliche Storenkonstruktion Solomatic Fix erhältlich.

  Alu-Raffstore mit Qualitätsstandard
- Zwei Lamellenbreiten
- Bombierte Lamellenform
- Solomatic Fix (Option)
- Führungsseil oder Führungsschienen

Solomatic R

Bei der Reihe Solomatic R handelt es sich um ein Rollamellenstoren-System. Es wird zwar wie ein Rolladen eingebaut, weist aber viele Funktionseigenschaften von Lamellenstoren auf: sogar die Lichtregulierung und die Sicht nach aussen. Solomatic R ist auf Langlebigkeit ausgelegt. Dafür sorgen Vertikalverbindungen aus Chromnickelstahl, beidseitig mit Bolzen aus Zinkdruckguss geführte Lamellen und ins Lamellenprofil eingewalzte Dichtungslippen.

Lamisol

Lamisol ist nicht umsonst die Nummer 1 in unserem Lamellenstorensortiment. Das System ist dank seinen zwei Lamellenbreiten sehr vielfältig einsetzbar. Es eignet sich auch speziell für enge Einbauverhältnisse. Lamisol 90 ist optimal bei Neubauten mit 130-mm-Sturz. Lamisol 70 eignet sich bei Renovationen von älteren Gebäuden mit 100-mm-Sturz. Lamisol Reflect bietet zusätzlich drei (Lamisol 90) bzw. zwei (Lamisol 70) unterschiedliche Lamellenstellungen in einer.
Die untere Storenzone schützt vor unerwünschter Blendung bei der Bildschirmarbeit. Die mittlere Zone sorgt für diffuses, wohltuendes Tageslicht. Und die obere Zone lenkt das Licht ins Rauminnere und schafft ein angenehmes Raumgefühl. So wird das Tageslicht in jeder Situation optimal nutzbar. Optional sind der Einstellmechanismus für die Arbeitsstellung von 48° sowie die perforierten Lamellen, die auch bei heruntergefahrenem Sonnenschutz den Blick nach draussen zulassen. Als weitere Option bieten wir eine selbsttragende, isolationsschonende und servicefreundliche Storenkonstruktion: Lamisol Fix. 

Verbundraffstore für Arbeits- und Wohnbereich mit guter Tageslichtnutzung
- Zwei Lamellenbreiten
- Perforierte Lamellen (Option)
- Lamisol Reflect mit unterschiedlichen Lamellenstellungen
- Arbeitsstellung (Option)
- Lamisol Fix (Option)

Metalunic

Der Name ist Programm bei diesem einzigartigen Ganzmetall-Lamellen - storensystem. Kein Wunder, ist Metalunic in der Praxis oft anzutreffen. Dieses System bietet wirklich alles, was das Herz begehrt, wenns um Sonnen-, aber auch um Wetterschutz geht. Die mechanisch relevanten Bauteile wie der Stahlbandantrieb sind im Führungsprofil untergebracht und deshalb geschützt vor Wind und Wetter.
Sollte trotzdem mal etwas passieren, lassen sich die Lamellen auf einfache Art einzeln auswechseln. Die Lamellenstoren lassen sich in jeder Höheneinstellung neigen - automatisch oder manuell. Das Griesser Sicherheitskonzept bringt Einbrecher ins Schwitzen: Hochstossen geht nicht. Um zu verhindern, dass beim Senken von Metalunic die Lamellenstore durch im Weg stehende Gegenstände beschädigt wird, klinkt die Endschiene mechanisch aus. Egal, ob in Ein- oder Mehrfamilienhäusern, in Verwaltungsgebäuden, Industriehallen oder Gewerbehäusern, in Schulhäusern, Spitälern, Heimen oder Hotels Metalunic ist der Klassiker unter den Lamellen storen. Die Konstruktion von Metalunic weist weder Verbindungsnoch Aufzugsbänder zwischen den Lamellen auf und ist somit äusserst reinigungsfreundlich.   

Ganzmetallstore mit Allroundfunktionen
- Wartungsfreier Seitenaufzug
- Hochstosssicherung
- Integrierter Produkteschutz
- Servicefreundlich dank einzeln auswechselbaren Lamellen
- Keine sichtbaren Vertikalverbindungen

Grinotex

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Energie zu sparen. Eine davon heisst Grinotex. Dank Dichtungslippen lassen sich die Lamellenstoren satt schliessen. Dieses ausgesprochen langlebige Lamellenstorensystem ist enorm witterungsbeständig.
Dafür sorgen die unverwüstlichen Aufzugsund Antriebsketten aus Stahl, die Lamellentragverbindungen aus rostfreiem Stahldrahtseil mit UV-resis - tenter Kunststoffummantelung sowie die stabilen Führungen und die massive Unterschiene. Dank der Hochstosssicherung, die in jeder Stellung funktioniert, kommt Grinotex nicht zuletzt dort zum Einsatz, wo ein Einschleichschutz gefordert ist. Der integrierte Produkteschutz verhindert die Zerstörung der Lamellenstore beim Auflaufen auf Hindernisse. Das robuste und besonders knickfeste Lamellenprofil ist zugleich äusserst elegant und ideal, um architektonisch ein Zeichen zu setzen.  

Metallverbundraffstore mit Ganzmetallqualität
- Hochstosssicherung in jeder Stellung
- Integrierter Produkteschutz
- Witterungsbeständige Lamellenverbindung
- Strapazierfähig dank Stahlkette in den Führungen